News
 

US-Außenministerin Clinton will libysche Rebellen mit Hilfeleistungen in Millionenhöhe unterstützen

Washington (dts) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat sich für Hilfeleistungen an die Rebellen in Libyen in Höhe von 25 Millionen Dollar ausgesprochen. Waffen sollen allerdings von der Hilfe ausgenommen sein, teilte Mark Toner, Sprecher des Außenministeriums am Mittwoch mit. Die millionenschwere Unterstützung werde allerdings keine Bargeld enthalten, sondern soll in Form von "Waren und Dienstleistungen", die der Übergangrat benötige, bereitgestellt werden.

Die Empfehlung müsse allerdings noch von US-Präsident Obama unterzeichnet werden, um die angedachten Waren wie Radios oder Schutzwesten liefern zu können, so Toner.
USA / Libyen / Weltpolitik
20.04.2011 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen