myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

US-Außenministerin Clinton auf Überraschungsbesuch in Libyen

Tripolis (dts) - US-Außenministerin Hillary Clinton ist am Dienstag zu einem Überraschungsbesuch in Libyen eingetroffen. Das berichtet die BBC. Clinton wolle mit ihrem Aufenthalt Unterstützung für die libysche Bevölkerung zeigen und die staatlichen Beziehungen pflegen.

Auf Grund starker Sicherheitsvorkehrungen wurde ihr Kommen bis zuletzt streng geheim gehalten. Clinton ist die erste US-Ministerin, die nach dem Sturz von Machthaber Muammar al-Gaddafi einen Staatsbesuch in Libyen antritt. Ihrem Aufenthalt gingen bereits Besuche von Frankreichs und Großbritanniens Regierungschefs voraus. Während ihres Aufenthalts in Tripolis wolle die Ministerin Gespräche mit Beamten der Übergangsregierung führen. Clinton wurde direkt von Malta eingeflogen, wo sie mit dem maltesischen Ministerpräsidenten über die Situation in Libyen gesprochen hatte. Malta ist das Zentrum für humanitäre Hilfe und Zufluchtsort für die libysche Bevölkerung.
Libyen / USA / Weltpolitik
18.10.2011 · 13:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen