News
 

US-Athletin Lindsey Vonn beendet Teilnahme an Ski-WM vorzeitig

Garmisch-Partenkirchen (dts) - US-Athletin Lindsey Vonn wird in der zweiten Woche der Ski-WM nicht zu weiteren Wettbewerben antreten. Das teilte die Sportlerin am Montag auf ihrer Internetseite mit. Sie wolle sich für die nächsten zwei Wochen frei nehmen, um sich von einer Gehirnerschütterung zu erholen.

Beim nächsten Wettbewerb des Alpinen Skiweltcups, Ende Februar im schwedischen Are, wolle sie dann wieder "gesund und frisch" sein, so die 26-Jährige. Die Ski-WM, die bei den Frauen von der Österreicherin Elisabeth Görgl dominiert wird, findet noch bis zum 20. Februar in Garmisch-Partenkirchen statt. Eine der aussichtsreichsten deutschen Athletinnen, Maria Riesch, konnte bereits zwei Mal Bronze im Super-G erkämpfen. Es sind die einzigen deutschen Medaillen bislang.
DEU / Wintersport / Ski-WM
14.02.2011 · 21:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen