News
 

US-Assistenzprofessor nach mutmaßlichem Mord tot in Moskau gefunden

Moskau (dts) - In Moskau ist am Dienstag ein Assistenzprofessor der Universität von Idaho, der eine 22-jährige Studentin umgebracht haben soll, tot aufgefunden worden. Wie lokale Medien berichten, haben Polizeibeamte den Mann in einem Hotelzimmer gefunden. Ersten Berichten zufolge sei nicht von einem Fremdverschulden auszugehen.

Zuvor waren die Beamten einem Durchsuchungsbefehl für das Apartment nachgegangen, nachdem das Auto des mutmaßlichen Mörders vor dem Hotel gesehen wurde. Ernesto B. soll in der Nacht zum Dienstag auf die Frau geschossen und sie getötet haben. Die Hintergründe des Vorfalls sind unterdessen noch völlig unklar. Die Frau studierte an der selben Universität, an der der Mann lehrte.
Russland / Kriminalität
23.08.2011 · 18:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen