News
 

US-Armee schickt bis zu 3500 Soldaten nach Haiti

Port-au-Prince (dts) - Die US-Armee hat mit der Entsendung von ersten Soldaten zur Katastrophenhilfe in Haiti begonnen. Insgesamt sollen bis zu 3500 US-amerikanische Fallschirmjäger eingesetzt werden. US-Medienberichten zufolge sollen die ersten 100 Soldaten der 82. Luftlandedivision heute im Krisengebiet eintreffen. Sie sollen Vorbereitungen für einen, am Freitag erwarteten, größeren Truppenverband ihrer Division treffen. Zudem sollen etwa 2200 US-Marines, die bereits auf dem Weg nach Haiti sind, die Rettungsarbeiten in dem Inselstaat unterstützen.
Haiti / USA / Unglücke / Militär
14.01.2010 · 15:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen