News
 

US-Arbeitsmarkt legt zu: 162 000 neue Jobs im März

Washington (dpa) - Trendwende auf dem US-Arbeitsmarkt? Im März sind 162 000 neue Jobs geschaffen worden - der größte Zuwachs in einem Monat seit drei Jahren. Die Arbeitslosenquote blieb bei 9,7 Prozent. Experten warnen allerdings davor, aus den vom Washingtoner Arbeitsministerium bekanntgegebenen Zahlen voreilige Schlüsse zu ziehen. So findet etwa in den USA zurzeit eine Volkszählung statt, dafür stellte die Regierung fast 50 000 Menschen vorübergehend ein.
Arbeitsmarkt / USA
02.04.2010 · 16:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen