News
 

US-Arbeitslosenquote fällt im April auf 8,1 Prozent

Washington (dts) - Die Arbeitslosenquote in den USA ist im April auf 8,1 Prozent gefallen. Das gab das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington bekannt. Im vergangenen Monat wurden nach Angaben der US-Regierung 115.000 Jobs außerhalb der Landwirtschaft neu geschaffen.

Das waren weniger als von Wirtschaftsexperten erwartet. In Deutschland lag die Arbeitslosenquote im April bei 7,0 Prozent.
USA / Arbeitsmarkt / Daten
04.05.2012 · 14:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen