News
 

US-Aktienhandel startet mit Verlusten

New York (dts) - Der US-Aktienmarkt an der Wall Street ist mit Verlusten in den Handel gestartet. Nach der Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit durch die Ratingagentur Standard & Poor`s verlor der Dow Jones Industrial 199 Zähler auf 11245 Punkte. Auch an den übrigen Finanzplätzen waren die Aktien heute weiter auf Talfahrt.

Der befürchtete Börsen-Crash blieb allerdings aus. Die Herabstufung der USA am Wochenende hatte die Sorge vor einem Börsen-Crash zu Wochenbeginn genährt.
USA / Finanzindustrie
08.08.2011 · 16:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen