News
 

US-Aktien erholen sich weiter

New York (dpa) - Die wichtigsten US-Aktienindizes haben enttäuschende Quartalsbilanzen abgeschüttelt und ihre Erholung vom Wochenbeginn fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial Average gewann 0,74 Prozent auf 10 229,96 Punkte, nachdem er im frühen Handel bis auf 10 007 Punkte zurückgefallen war. Der Euro stabilisierte sich nach dem Rutsch im europäischen Handel und pendelte um die Marke von 1,29 US-Dollar.
Börsen / USA
20.07.2010 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen