News
 

US-Abgeordnete billigen Gesundheitsgesetz von Obama

Washington (dpa) - Sieg für US-Präsident Barack Obama im Ringen um seine Gesundheitsreform: Das Abgeordnetenhaus hat mehrheitlich eine Senatsvorlage für Obamas wichtigstes innenpolitisches Projekt gebilligt. Der Präsident kann das Gesetz nun unterzeichnen und damit in Kraft setzen. Es gilt als die umfassendste Sozialreform seit Jahrzehnten. Ziel ist, dass am Ende 95 Prozent der US-Bürger versichert sind. Derzeit sind es 83. Die Kosten für den Staat: 940 Milliarden Dollar.
Gesundheit / USA
22.03.2010 · 04:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen