News
 

Urteil wegen Verschleppung von Kindern nach Afrika erwartet

Lüneburg (dpa) - Ein Vater hatte seine vier minderjährigen Kinder nach Afrika verschleppt - heute soll vor dem Landgericht Lüneburg das Urteil gesprochen werden. Der 38-Jährige hatte, nachdem der Mutter das alleinige Sorgerecht zugesprochen war, die Vier- bis Achtjährigen an Ostern 2011 unter dem Vorwand einer Fahrradtour abgeholt und war mit ihnen nach Ägypten geflogen. Vier Monate später wurden Vater und Kinder in Kairo entdeckt und nach Deutschland zurückgebracht. Der arbeitslose Krankenpfleger gilt als christlicher Fundamentalist und sieht sich zur Erziehung seiner Kinder vor Gott verpflichtet.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
09.02.2012 · 08:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen