News
 

Urteil im Prozess gegen Marco erwartet

Antalya (dpa) - Der Missbrauchsprozess gegen den deutschen Schüler Marco im türkischen Antalya geht heute weiter. Möglicherweise wird ein Urteil gesprochen. Dem heute 19-Jährigen wird vorgeworfen, im Osterurlaub 2007 die damals 13-jährige Britin Charlotte sexuell missbraucht zu haben. Marco bestreitet das. Die Verteidigung wolle nur einen Freispruch akzeptieren, sonst werde sie in die Revision gehen, hatte sein Rechtsanwalt erklärt.
Justiz / Türkei / Deutschland
16.09.2009 · 06:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen