News
 

Urteil im Mordprozess gegen früheren SS-Mann Boere

Aachen (dpa) - Mit einem Urteil gegen den früheren SS-Mann Heinrich Boere geht heute einer der letzten Kriegsverbrecherprozesse in Deutschland zu Ende. Der 88-Jährige hatte vor dem Landgericht Aachen gestanden, 1944 als Mitglied des SS- Mordkommandos «Feldmeijer» drei Menschen in den von Nazis besetzten Niederlanden erschossen zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert wegen dreifachen Mordes lebenslange Haft. Die Verteidigung plädiert auf Einstellung des Verfahrens. Drei Söhne von zwei Opfern sind Nebenkläger.
Prozesse / Kriminalität / Nationalsozialismus
23.03.2010 · 05:53 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen