News
 

Urteil im Missbrauchs-Prozess gegen Pastor erwartet

Urteil im MissbrauchsprozessGroßansicht

Braunschweig (dpa) - Der Prozess gegen einen Priester aus Salzgitter wegen sexuellen Missbrauchs von drei Jungen geht in die Schlussrunde: Das Landgericht Braunschweig vernahm am Donnerstag zunächst noch eine Erziehungsberaterin als Zeugin.

Am Nachmittag sollen dann die Plädoyers beginnen. Eventuell wird danach bereits das Urteil gesprochen.

Die Mutter des ersten Opfers hatte die Erziehungsberaterin 2006 um Hilfe gebeten, weil ihr Kind auffällig geworden war. Die Beraterin fand das Verhalten des katholischen Pfarrers überheblich. Er habe massiv Grenzen überschritten und sich in die Familie eingemischt, sagte sie. Von sexuellem Missbrauch hatte der Junge damals aber noch nicht gesprochen, er offenbarte sich erst Jahre später.

Der katholische Pfarrer hatte zu Prozessbeginn gestanden, drei Jungen jahrelang missbraucht zu haben.

Prozesse / Kriminalität / Kinder / Kirche
19.01.2012 · 10:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen