News
 

Urteil im Fall Pechstein erst am 25. November

Lausanne (dts) - Der Internationale Sportgerichtshof wird das Urteil im Dopingfall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein am 25. November fällen. Das teilte das Gericht auf seiner Internetseite mit. So kann die 37-Jährige nicht beim Weltcup in Hamar teilnehmen. Die Anhörung hatte bereits am 22. und 23. Oktober stattgefunden. Pechstein hatte wiederholt einen Eilantrag gestellt und gefordert, dass sie starten darf, auch wenn das Urteil noch nicht gefällt ist. Ein ähnlicher Antrag wurde bereits abgelehnt, da ihr mit einer Nichtteilnahme kein "irreparabler Schaden" entstehen würde.
DEU / Eissport / Recht
19.11.2009 · 15:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen