News
 

Urteil im Demjanjuk-Prozess kommt - kein Schlusswort

München (dpa) - Im Prozess gegen den mutmaßlichen KZ-Wachmann John Demjanjuk will das Münchner Landgericht am Mittag das Urteil sprechen - nach knapp eineinhalb Jahren Prozessdauer und über 90 Verhandlungstagen. Demjanjuk verzichtete auf das letzte Wort. Der 91-jährige gebürtige Ukrainer soll 1943 als Wachmann im Vernichtungslager Sobibor den Nazis bei der Ermordung von mindestens 27 900 Juden geholfen haben. Die Staatsanwaltschaft hat sechs Jahre Haft verlangt, die Verteidigung forderte Freispruch.

Prozesse / Kriminalität / Nationalsozialismus
12.05.2011 · 11:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen