News
 

Urteil gegen chinesischen Dissidenten am Freitag

Peking (dpa) - Das Urteil gegen den prominenten chinesischen Bürgerrechtler Liu Xiaobo wird in zwei Tagen gesprochen. Das sagte sein Anwalt der dpa in Peking. Der Prozess habe nicht einmal drei Stunden gedauert. Liu Xiaobo habe sich vor Gericht dazu bekannt, einer der Initiatoren des Appells für Demokratie und Menschenrechte in China gewesen zu sein. Mehr als 10 000 Menschen haben den Aufruf bereits online unterzeichnet. Trotz internationaler Appelle für seine Freilassung sitzt Liu Xiaobo seit einem Jahr in Haft.
Prozesse / Menschenrechte / China
23.12.2009 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen