News
 

Urteil: Farbe wichtiges Kriterium beim Auto-Kauf

Karlsruhe (dpa) - Beim Autokauf ist die Farbe von entscheidender Bedeutung. Das steht nun auch höchstrichterlich fest. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs kann ein Käufer den Wagen ablehnen, wenn die Farbe anders ist als bestellt. Diese Abweichung stelle im Regelfall einen erheblichen Sachmangel dar und sei eine Pflichtverletzung des Verkäufers, entschieden die Richter. Geklagt hatte ein Baden-Württemberger. Er hatte sich geweigert, rund 55 000 US-Dollar für ein Auto zu bezahlen, das in einer falschen Farbe geliefert wurde.
Urteile / Verbraucher / Auto
17.02.2010 · 18:14 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen