News
 

Unzufriedene Polizisten zünden Gebäude in Kairo an

Kairo (dpa) - Unteroffiziere der Polizei haben in Ägypten ein Gebäude des Innenministeriums angezündet. Grund: ihre Forderungen nach mehr Gehalt und einem Wechsel an der Spitze des Ministeriums waren nicht erfüllt worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen brannte das Gebäude, in dem die Kommunikationszentrale des Ministeriums untergebracht ist, völlig aus. Am Morgen hatten rund 18 000 Unteroffiziere der Polizei vor dem Gebäude protestiert.

Unruhen / Polizei / Ägypten
22.03.2011 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen