News
 

Unwetterkatastrophe in Brasilien - noch 400 Vermisste

Rio de Janeiro (dpa) - Einen Monat nach der Unwetterkatastrophe im Bergland von Rio de Janeiro werden nach Behördenangaben noch immer mehr als 400 Menschen vermisst. Die Zahl der Todesopfer beläuft sich derzeit auf mindestens fast 900. Es wird allerdings befürchtet, dass viele der Vermissten noch unter gigantischen Felsbrocken und Schlammmassen begraben liegen. Die Behörden verschärften inzwischen die Kontrollen der gefährdeten Regionen.

Unwetter / Brasilien
11.02.2011 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen