KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Unwetterchaos in Rio fordert mindestens 77 Todesopfer

Rio de Janeiro (dpa) - Heftige Regenfälle und hunderte Erdrutsche haben in und um Rio de Janeiro mindestens 77 Menschen in den Tod gerissen. Die Rettungskräfte fürchten, dass noch mehr Menschen ums Leben kamen. In der brasilianischen Millionenmetropole herrscht Chaos. In einigen Teilen der Stadt fiel binnen zwölf Stunden doppelt so viel Regen wie sonst im gesamten April. Gefährdet sind vor allem die Bewohner der auf umliegenden Hügeln gebauten Armensiedlungen, den sogenannten Favelas.
Unwetter / Brasilien
06.04.2010 · 23:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen