News
 

Unwetter-Katastrophe in Rio: Zahl der Toten steigt auf 480

Rio de Janeiro (dpa) - Bei der Unwetterkatastrophe in Brasilien hat sich die Zahl der Opfer weiter erhöht. Die Rettungskräfte im Bergland von Rio de Janeiro bargen mindestens 480 Tote. Die Schlammmassen zerstörten viele Stadtviertel. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff versprach schnelle Hilfe. Auch in Australien richteten die Überschwemmungen schwere Schäden an. In der Stadt Brisbane wurden mehr als 15 000 Häuser überflutet. In Deutschland lassen heftiger Regen und Tauwetter die Flüsse wieder anschwellen. In Frankfurt am Main wird das schwerste Hochwasser der vergangenen Jahre erwartet.

Wetter / Unwetter / Brasilien
14.01.2011 · 01:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen