News
 

Unwetter in Australien: Wochenlange Überschwemmungen befürchtet

Sydney (dpa) - Australische Behörden befürchten eine neue Hochwasserkatastrophe. Schwere Überschwemmungen könnten den Südosten Australiens für mehrere Wochen unter Wasser setzen, heißt es. Flüsse stiegen bis knapp unter ihre historischen Höchststände, die Wassermassen bewegen sich nur sehr langsam auf das Meer zu. Die riesigen Ebenen in der Region könnten wochenlang unter Wasser stehen. Mehr als 17 000 Menschen wurden bereits in Sicherheit gebracht. In der Stadt Moree in New South Wales sind 10 000 Einwohner von der Umwelt abgeschnitten.

Wetter / Unwetter / Australien
04.02.2012 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen