News
 

Unwetter im Norden: Feuerwehr im Dauereinsatz

Kiel (dpa) - Starker Gewitterregen hat gestern Abend in Hamburg und Schleswig-Holstein zahlreiche Keller und Straßen unter Wasser gesetzt. Im nördlichsten Bundesland mussten die Einsatzkräfte rund 300 Mal ausrücken. Der Schwerpunkt lag im Kreis Pinneberg. Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Bremen fielen Züge aus, weil ein Baum in eine Oberleitung fiel.
Wetter / Unwetter
10.08.2009 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen