News
 

Untersuchungsbericht belastet Jesuiten und Schulmitarbeiter

Bonn (dpa) - Ein Untersuchungsteam sollte offene Fragen um Missbrauchsfälle am Bonner Jesuitengymnasium Aloisius-Kolleg klären: In einem nun vorgelegten Bericht werden 23 Beschäftigte der Einrichtung belastet. Darunter sind 18 Mitglieder des Jesuitenordens und fünf andere Mitarbeiter des Kollegs. Die meisten Fälle liegen weit zurück, sie stammen aus den 50er und 60er Jahren. Mehr als die Hälfte der insgesamt 58 Berichte über Missbrauch und Übergriffe anderer Art betreffen einen Pater, der 40 Jahre lang bis 2008 an der Eliteschule beschäftigt war.

Kriminalität / Kirchen / Schulen
15.02.2011 · 14:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen