News
 

Unterschiedliche Reaktionen auf Wulffs Stellungnahme

Berlin (dpa) - Kurz vor Weihnachten ist Christian Wulff doch noch an die Öffentlichkeit gegangen und hat sein Verhalten in der Kreditaffäre bedauert. Der Opposition reicht das aber nicht aus: Wulffs Stellungnahme habe in der Sache nichts Neues gebracht, bemängelte der niedersächsische SPD-Fraktionsvorsitzende Stefan Schostok. Dagegen sprach sich die CDU-Vizechefin Schavan dafür aus, die Debatte um Wulff nun zu beenden. Man sollte zu dem zurückkehren, was wirklich wichtig sei, sagte Schavan der «Welt am Sonntag».

Bundespräsident
23.12.2011 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen