News
 

Unternehmer Maschmeyer: Debatte um zu große Nähe zwischen Politik und Wirtschaft "absurd"

Berlin (dts) - Der AWD-Gründer und Unternehmer Carsten Maschmeyer hat die Debatte um eine zu große Nähe zwischen Politik und Wirtschaft als "absurd" bezeichnet. Im Gespräch mit "Bild am Sonntag" erklärte Maschmeyer, dass sich "die sicher gut gemeinte Diskussion über das Verhältnis zwischen Politikern und den Vertretern der Wirtschaft" inzwischen "von der Realität gelöst habe". Es herrsche große Verunsicherung darüber, was gehe und was nicht.

"Neulich sagte ein Ministerpräsident zu mir: `Wenn ich zu Ihnen komme, muss ich künftig mein Mineralwasser selber mitbringen.` Das ist absurd", so Maschmeyer. Der Unternehmer sieht in der Debatte auch einen Nährboden für Politikverdrossenheit. "Ich kann jeden verstehen, der nicht mehr bereit ist, Politiker zu werden."
DEU / Unternehmen / Leute
17.03.2012 · 00:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen