News
 

Unternehmensberatung: Übernahmewelle hat deutlich an Tempo gewonnen

Frankfurt/Main (dts) - Weltweit sind im ersten Halbjahr 2011 Fusionen und Übernahmen im Wert von 1,52 Billionen US-Dollar angekündigt worden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Unternehmensberatung McKinsey. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2010 bedeutet dies einen Zuwachs um 0,32 Billionen Dollar, was rund 27 Prozent entspricht.

Im Vergleich zur zweiten Hälfte des vergangenen Jahres mit 1,49 Billionen Dollar ist nur eine leichte Steigerung zu verzeichnen. Getragen wird die weltweite Übernahmewelle von den Sektoren Energie und Rohstoffe mit 22 Prozent sowie Telekommunikation, Medien und Technologie mit 16 Prozent. Der Bau- und Immobilienbereich steuert 13 Prozent bei, die Finanzbranche 12 Prozent, Konsum und Handel 10 Prozent.
DEU / Unternehmen
02.08.2011 · 11:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen