News
 

Unternehmen betrügen bei Kurzarbeitergeld

Berlin (dpa) - Immer mehr Unternehmen missbrauchen nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» die staatliche Förderung von Kurzarbeitern. Die Bundesagentur für Arbeit verdächtige nach eigenen Angaben bereits 116 Firmen, zu Unrecht Kurzarbeitergeld kassiert zu haben. Viele Fälle haben man bereits der zuständigen Staatsanwaltschaft oder dem Hauptzollamt übergeben, sagte eine Sprecherin der Behörde der Zeitung. Die meisten seien in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen entdeckt worden.
Arbeitsmarkt / Kurzarbeit
12.09.2009 · 01:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen