News
 

Unruhige Zeiten bei der Linken

Nicht immer einer Meinung: Bodo Ramelow und Oskar Lafontaine (Archivbild).
Berlin (dpa) - Nach der Krebs-Operation von Parteichef Lafontaine rumort es in der Linken. Während Fraktionschef Gregor Gysi die vom Thüringer Linke-Chef Bodo Ramelow angestoßene Nachfolgedebatte als würdelos kritisiert, fordern Reformer in der Linken, gemeinsam mit der Basis eine Diskussion über das Parteiprogramm zu beginnen. Außerdem tragen Berichte über eine angebliche Liebschaft Lafontaines und eine Bespitzelung des Vorsitzenden durch Privatdetektive Unruhe in die Partei.
Parteien / Linke / SPD
22.11.2009 · 21:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.01.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen