News
 

Unruhen in London: Britischer Premier Cameron bricht Urlaub ab

London (dts) - Angesichts der gewaltsamen Ausschreitungen in London hat der britische Premierminister David Cameron seinen Familienurlaub abgebrochen. Wie das Büro des Premiers mitteilte, werde Cameron in der Nacht zum Dienstag per Flieger aus Italien zurückkehren. Für Dienstag sei ein Krisentreffen des Nationalen Sicherheitsrates anberaumt, hieß es weiter.

In der britischen Hauptstadt gibt es seit dem vergangenen Wochenende Krawalle. Zuvor war am Freitag ein 29-Jähriger von einem Polizisten erschossen worden. Bei schweren Ausschreitungen in dem Londoner Viertel Tottenham waren in der Nacht zum Sonntag mehrere Polizisten verletzt worden. Die Krawalle haben sich zuletzt auch auf andere Stadtteile ausgeweitet. Am Montag war es bereits am Nachmittag in Hackney, Peckham und Lewisham zu Zusammenstößen zwischen Randalierern und der Polizei gekommen. Die zumeist jugendlichen Randalierer zündeten Fahrzeuge an und verwüsteten Geschäfte. In Birmingham soll es laut Berichten der BBC ebenfalls erstmals zu Krawallen gekommen sein.
Großbritannien / Proteste / Gewalt / Livemeldung
08.08.2011 · 23:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen