News
 

Unruhen auch auf dem Sinai

Kairo (dpa) - Die Proteste gegen das Mubarak-Regime gehen auch auf der Sinai-Halbinsel weiter. Hunderte Regierungsgegner demonstrierten am Donnerstag in der Stadt Al-Arisch im nördlichen Sinai. Sie verlangten den Rücktritt des ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak, berichteten Augenzeugen.

In der Nacht zuvor war es in mehreren Städten auf dem Sinai zu Zusammenstößen zwischen Gegnern und Anhängern des Mubarak-Regimes gekommen. Über mögliche Opfer wurde zunächst nichts bekannt. Die Proteste und Unruhen am Sinai haben sich bislang aber nicht auf die Urlaubsgebiete am Roten Meer, darunter der Badeort Scharm el Scheich, ausgebreitet.

Unruhen / Regierung / Ägypten
03.02.2011 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen