News
 

Unionsfraktionsvize Krings will Rumänien und Bulgarien nicht leichtfertig in Schengenraum aufnehmen

Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Günter Krings, hat sich gegen eine leichtfertige Aufnahme von Rumänien und Bulgarien in den Schengenraum ausgesprochen. "Solange kein klarer Kontroll- und Sanktionsmechanismus bei Regelverstößen etabliert ist, wäre eine Aufnahme von Rumänien und Bulgarien in den Schengenraum leichtfertig", sagte Krings. Beide Länder würden zwar die technischen Voraussetzungen für eine Umsetzung des Schengener Vertrages erfüllen, haben aber nach wie vor Probleme mit der Erfüllung der europäischen Standards in den Bereichen Rechtsstaatlichkeit, Justizwesen, Korruptionsbekämpfung sowie bei der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität.

DEU / Parteien
21.07.2011 · 23:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen