News
 

Unionsfraktionsvize Krings verteidigt Demografie-Abgabe

Berlin (dts) - Die Unionsfraktion hat die Forderung nach einer zusätzlichen Demografie-Abgabe verteidigt. "Der Aufbau einer Demografie-Rücklage ist notwendig, um uns auf die drastischen Auswirkungen des demografischen Wandels in unseren sozialen Sicherungssystemen besser vorzubereiten", sagte Unionsfraktionsvize Günter Krings der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Unter seiner Leitung hatte eine Fraktionsarbeitsgruppe das Konzept entwickelt, nach dem künftig jeder Arbeitnehmer ab 25 Jahren eine einkommensabhängige Abgabe in eine Rücklage entrichten soll.

"Eine solche Zukunftsvorsorge ist angesichts des Bevölkerungsaufbaus in Deutschland ein Gebot der politischen Moral", betonte Krings. Die Mehrbelastung könne durch Abgabensenkung an anderer Stelle ausgeglichen werden.
DEU / Gesellschaft
05.04.2012 · 00:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen