News
 

Unionsfraktionsvize Fuchs plädiert für Pkw-Maut

Berlin (dts) - Eine Pkw-Maut findet in der CDU immer mehr namhafte Anhänger. "Überall in Europa müssen die Autofahrer die Pkw-Maut bezahlen. Es ist nicht mehr zu verstehen, dass sie hier zu Lande nicht zur Kasse gebeten werden", sagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

"Die Pkw-Maut ist richtig, aber nur unter der Bedingung, dass sie zu keiner Mehrbelastung der Autofahrer führt", sagte Fuchs. Im Gegenzug müsse es Entlastungen für die Autofahrer bei der Kfz-Steuer geben. Zuvor hatte auch der Staatssekretär im Bundesverbraucherschutzministerium, Peter Bleser (CDU), für eine Pkw-Maut plädiert. Die Schwesterpartei CSU trommelt seit Monaten für eine Vignette. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) soll auf dem Bundesparteitag der CSU im Herbst ein Konzept dafür vorlegen. CDU und FDP sind bisher mehrheitlich strikt gegen eine Pkw-Maut.
DEU / Parteien / Straßenverkehr
02.08.2011 · 00:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen