News
 

Unionsfraktion mit Sondersitzungen zu Euro-Hilfen

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag wird sich in dieser Woche in mehreren Sondersitzungen mit dem Zustand des Euro und den Hilfen für das krisengeschüttelte Griechenland beschäftigen. Ziel ist ein gemeinsamer Antrag der Koalitionsfraktionen von Union und FDP, über den am Freitag im Bundestag abgestimmt werden soll. Mit dem Beschluss will die Unionsfraktion demnach der Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel ihre Haltung für die Beratungen des nächsten EU-Gipfels deutlich machen. Hintergrund sind kritische Stimmen in der Union und vor allem in der FDP zu weiteren Griechenland-Hilfen.

EU / Finanzen / Griechenland
06.06.2011 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen