News
 

Unions-Fraktion stellt umstrittene Minijobs in Frage

Berlin (dpa) - Die Unions-Fraktion will die Minijobs für Millionen Arbeitnehmer in Deutschland auf den Prüfstand stellen. «Wir müssen überprüfen, ob Minijobs generell sinnvoll sind", sagte der Arbeitsmarkt-Experte der Union, Peter Weiß, der «Frankfurter Rundschau». In einigen Branchen würden viele Minijobs geschaffen und damit normale Arbeitsplätze ersetzt. Mit dem Thema solle sich eine Arbeitsgruppe der Fraktion ab Herbst beschäftigen. Zuletzt hatten in Deutschland rund 7,4 Millionen Menschen - davon knapp 4,65 Millionen Frauen - eine Stelle auf 400-Euro-Basis.

Arbeitsmarkt / Minijobs
07.07.2012 · 01:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen