News
 

Union verpatzt Heimauftakt: 0:4 gegen Fürth

Berlin (dpa) - In der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin eine turbulente Woche mit einer deftigen Heimpleite abgeschlossen. Nach den Veröffentlichungen um Präsident Dirk Zingler und seinen DDR-Wehrdienst bei einem Stasi-Wachregiment unterlag der Hauptstadtclub mit 0:4 der SpVgg Greuther Fürth. Im zweiten Samstagsspiel siegte 1860 München gegen den Karlsruher SC mit 2:1 .

Fußball / 2. Bundesliga / Berlin / Fürth
23.07.2011 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen