News
 

Union und SPD suchen Geldquellen für ihre teuren Pläne

Die schwarz-roten Koalitionsvorhaben summieren sich auf bis zu 50 Milliarden Euro. Foto: Bundesbank/ArchivGroßansicht

Berlin (dpa) - Die Finanzexperten von Union und SPD beraten heute über eine Steuervereinfachung und Maßnahmen gegen Steuervermeidung. Thema wird auch die Finanzierung der zahlreichen kostenträchtigen schwarz-roten Koalitionsvorhaben sein, die sich auf bis zu 50 Milliarden Euro und mehr summieren.

Parteien / Koalition / Finanzen / Steuern
20.11.2013 · 07:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen