News
 

Union und SPD ringen bis tief in die Nacht - große Fortschritte

Berlin (dpa) - Die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD sind in der entscheidenden Phase. Einig wurde man sich über einen gesetzlichen Mindestlohn. Er soll 2015 kommen und 8,50 Euro pro Stunde betragen. Die abschlagfreie Rente mit 63 Jahren nach 45 Beitragsjahren und die Besserstellung älterer Mütter sollen 2014 eingeführt werden. Ferner soll eine Rente für Geringverdiener bis zu 850 Euro pro Monat ab 2017 kommen. Union und SPD einigten sich auch auf eine PKW-Maut. Bedingung ist, dass sie nur ausländische Autofahrer belastet und mit dem Europarecht vereinbar ist.

Parteien / Koalition
27.11.2013 · 03:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen