News
 

Union und Kölmel verhandeln über Schuldenabbau

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin steht auf dem Weg zu einem dauerhaften Schuldenabbau offensichtlich in guten Gesprächen mit dem Unternehmer Michael Kölmel. Man wolle noch in dieser Saison vertragliche Einigkeit über den Schuldenabbau treffen, sagte Union-Präsident Dirk Zingler auf der Mitgliederversammlung. Kölmel stehen bis 2010 noch 4,83 Millionen Euro zu. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten des Clubs betragen laut Zingler rund 1,45 Millionen Euro.
Fußball / 2. Bundesliga / Berlin
13.11.2009 · 22:41 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen