News
 

Union und FDP ziehen erste Zwischenbilanz

Berlin (dpa) - Wenige Tage nach Beginn der Koalitionsverhandlungen sind Union und FDP am Vormittag in Berlin zu einer neuen Spitzenrunde zusammengekommen. Dabei soll auch ein Papier über die Haushaltslage des Bundes vorgelegt werden. Damit will die Arbeitsgruppe Finanzen den engen Spielraum für Koalitionsvorhaben verdeutlichen. Außerdem soll eine erste Zwischenbilanz der Beratungen der zehn Arbeitsgruppen gezogen werden.
Parteien / Regierung
08.10.2009 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen