News
 

Union und FDP wollen Rekord-Sparpaket auf den Weg bringen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will den Rotstift vor allem im Sozialbereich ansetzen. Geplant sich nach dpa-Informationen Kürzungen bei Sozialhilfen und in der Familienförderung. Das Elterngeld soll gedeckelt werden. Mit dem größten Sparpaket in der bundesdeutschen Geschichte soll der Bundesetat nach Informationen der dpa bis 2016 um rund 51 Milliarden Euro entlastet werden. Elf Milliarden Euro sollen es bereits im kommenden Jahr sein. Schwarz- Gelb setzt die Sparklausur morgen fort.
Haushalt / Steuern
06.06.2010 · 23:36 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen