News
 

Union und FDP weiter uneins zu Gesundheit

Berlin (dpa) - Union und FDP haben in der großen Koalitionsrunde kein Einvernehmen über die künftige Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung erzielt. Klar sei aber, dass der Gesundheitsfonds weiterentwickelt werden solle, sagte die Unions-Verhandlungsführerin für Gesundheit, Ursula von der Leyen. Während die FDP und Teile der CDU den Einstieg in eine Finanzierung der Krankenkassen durch pauschale Beiträge wollen, lehnt die CSU dies ab.
Parteien / Regierung / Gesundheit
17.10.2009 · 00:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen