News
 

Union und FDP vor Vertragsabschluss

Berlin (dpa) - Union und FDP wollen heute ihren Koalitionsvertrag in Berlin unterzeichnen. Zuvor muss die Vereinbarung noch von CDU und CSU gebilligt werden, die Zustimmung der Delegierten gilt aber als sicher. Als erste Partei der künftigen schwarz-gelben Koalitionäre hatte die FDP den Koalitionsvertrag gebilligt. Beim Sonderparteitag in Berlin gab es viel Beifall, als Guido Westerwelle der FDP die Vereinbarungen mit der Union präsentierte. Die Wiederwahl von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist für den Mittwoch vorgesehen.
Parteien / Regierung
26.10.2009 · 00:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen