News
 

Union und FDP streiten vor Koalitionsgipfel über Kernthemen

Berlin (dpa) - Vor dem Koalitionsgipfel am Freitag zeichnet sich bei wesentlichen schwarz-gelben Streitthemen keine Einigung ab. CSU und FDP pochten auf ihre zum Teil gegensätzlichen Ansichten etwa bei der Pkw-Maut, der Pflegeversicherung oder dem Betreuungsgeld. Einen Durchbruch könnte es aber bei der vor allem von der FDP geforderten steuerlichen Entlastung geben - wenn auch nur in begrenztem Umfang. Die CSU signalisierte der FDP Entgegenkommen bei einer Änderung des Solidaritätszuschlags, verlangte aber zugleich konkrete Ergebnisse bei ihren eigenen Anliegen.

Steuern / Finanzen / Koalition
18.10.2011 · 17:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen