News
 

Union und FDP streben Bahn-Privatisierung wieder an

Berlin (dpa) - Union und FDP wollen einen neuen Anlauf zur Teilprivatisierung der Deutschen Bahn unternehmen. Entsprechend äußerten sich Verkehrsexperten aus den beiden Bundestagsfraktionen. «Sobald es der Kapitalmarkt zulässt, wollen wir die Transportgesellschaften verkaufen», sagte der verkehrspolitische Sprecher der CDU, Dirk Fischer, dem «Tagesspiegel». Ein Zeitplan wurde aber nicht genannt. Bahnchef Rüdiger Grube hatte zuletzt von einem möglichen Börsengang nicht vor 2013 oder 2014 gesprochen.
Verkehr / Bahn
28.09.2009 · 19:05 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen