News
 

Union und FDP drücken aufs Tempo

Berlin (dpa) - Vier Tage nach Beginn der Koalitionsverhandlungen ziehen die Spitzen von Union und FDP heute eine erste Zwischenbilanz. Schon gestern hatten die Unterhändler ein erstes wichtiges Ergebnis im Grundsatz vereinbart: Die Bankenaufsicht in Deutschland wird künftig unter dem Dach der Bundesbank konzentriert. Grundsätzlich drücken die Parteien aufs Tempo - bereits Ende kommender Woche könnte der schwarz-gelbe Koalitionsvertrag weitgehend stehen. Die Verhandlungen stehen aber unter dem Druck großer Finanzprobleme.
Parteien / Regierung
08.10.2009 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen