News
 

Union und FDP dementieren Buchungstricks und Schattenhaushalte

Berlin (dts) - Union und FDP haben Berichte über das finanzpolitische Vorgehen der künftigen Regierung dementiert. Medienberichten zufolge werde lediglich über ein Sondervermögen zur Finanzierung von krisenbedingten Kosten verhandelt. Im Vorfeld war der schwarz-gelben Koalition vorgeworfen worden, mittels Buchungstricks Steuersenkungen finanzieren und Schulden durch die Bildung eines Schattenhaushaltes tilgen zu wollen. Beide Parteien erwägen hingegen eine Vorziehung der im kommenden Jahr anfallenden Milliardenausgaben für Sozialkassen in dieses Jahr.
DEU / Regierung / Finanzen
20.10.2009 · 17:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen