News
 

Union lehnt Gauck als Präsidentenkandidat ab

Die CDU-Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin, Angela Merkel. Foto: Michael KappelerGroßansicht

Berlin (dpa) - Die Union wird anders als ihr Koalitionspartner FDP den SPD-Favoriten Joachim Gauck nicht als Bundespräsidentenkandidaten akzeptieren. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Berlin aus Unionskreisen.

Der DDR-Bürgerrechtler Gauck, der 2010 gegen den am Freitag zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff kandidiert hatte, sei CDU und CSU nicht zu vermitteln, hieß es. Für andere Kandidaten sei die Union offen.

Bundespräsident / CDU / CSU
19.02.2012 · 16:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen